Andere Werkzeuge

VisualARQ-Modell mit Felix Pro1 3D-Drucker

3D-Druck

Rhino ist bekannt für seine Fähigkeit zur Modellierung einer beliebigen 3D-Form mit absoluter Präzision. Dadurch können Modelle an Laserschneidgeräte, Fräsmaschinen oder 3D-Drucker gesendet werden.

3D-Architekturmodelle mit VisualARQ-Objekten sind für den 3D-Druck ebenso geeignet. STL ist dabei das meistverwendete Dateiformat für 3D-Drucker.

Tipps zur Umwandlung eines Architekturmodells in ein druckfertiges 3D-Modell.


Savanna 3D Blockbibliothek

Savanna3D ist eine Sammlung von über 1000 detaillierten 3D-Modellen im 3DM-Format. Diese Modelle (die Möbel, Lichtvorrichtungen, Geländer, Büroausstattung und weiteres enthalten) sind bereit zum Einfügen in Rhino und VisualARQ, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Die komplette Savanna 3D-Bibliothek ist in einer der VisualARQ-Suchoptionen enthalten, kann aber auch einzeln erworben werden.

Sie können eine kostenlose Testversion herunterladen.


Andere Werkzeuge

Weitere interessante Werkzeuge für Architektur für Rhino:

f4r_logo

  • Food4Rhino:
    Website mit allen möglichen Rhino-Plug-ins, Grasshopper-Add-ons, Materialien, Umgebungen und Texturen.
    http://www.food4rhino.com/

  • Grasshopper:
    Für Designer, die neue Formen anhand generativer Algorithmen erforschen, ist Grasshopper® ein grafischer Algorithmeneditor, der vollständig in Rhinos 3D-Modellierungswerkzeuge integriert ist. Im Gegensatz zu RhinoScript erfordert Grasshopper keine Programmier- oder Scripting-Kenntnisse, erlaubt aber trotzdem den Designern, von den einfachsten bis zu den beeindruckendsten Formengeneratoren zu erzeugen.
    http://www.grasshopper3d.com/

  • Bubble für Rhino:
    Bubble for Rhino ist ein kostenloses Werkzeug von AsuniCAD, das einen Tooltipp mit Informationen über ein beliebiges Objekt im Dokument anzeigt.
    Bubble for Rhino

  • Dynamische Anzeige:
    Die Dynamische Anzeige ist ein Anzeigewerkzeug in Echtzeit für Rhino, das den Anwendern erlaubt, Modelle anhand verschiedener Methoden zu analysieren: Interferenzerkennung, Schnitt, Spiegelung.
    Dynamic Display

LogoLands. small

  • Lands Design:
    Bei Lands Design handelt es sich um eine Software zum Entwurf von Gartenanlagen, Grünflächen und Landschaften in Rhino. Es bietet Werkzeuge zur Erzeugung technischer Zeichnungen in 2D und 3D der Grünflächen, sowie realistischer Bilder und virtueller Touren. Lands Design verfügt über eine umfangreiche Datenbank mit über 1.800 Pflanzenarten, jede mit ihrer realistischen 2D und 3D Darstellung, ihren technischen Spezifikationen und detaillierten Eigenschaften. Lands Design enthält Werkzeuge zur Anordnung von Bäumen, Büschen, Parterres, etc. einzeln, in Reihen, als Wald, etc. Weiterhin enthält es Werkzeuge für die einfache Geländemodellierung in 3D.
    http://www.lands-design.com/

RhinoBIM

  • RhinoBIM:
    RhinoBIM ist eine Software-Suite mit einer Anzahl von Plug-ins, die Rhino 5.0 für Architektur, Ingenieurarbeiten und für die Konstruktionsindustrie erweitern und von Entwickelt von Virtual Build Technologies LLC. Zu den ersten erhältlichen Modulen zählen RhinoBIM Structure, für die 3D-Strukturmodellierung, Clash & Clear Analysis, FEM Analysis, BIM Reporter and translators.
    www.rhinobim.com/

  • Paneling Tools:
    Das PanelingTools-Plug-in hilft bei der Erzeugung von 2D- und 3D-Mustern und um diese in rechteckigen Rastern festzulegen.
    Paneling tools

Iris

  • Iris:
    Iris ist ein Plug-in, um Rhino-Modelle ins World Wide Web zu exportieren. Somit gibt es für Rhino-Benutzer eine schnelle und effiziente Möglichkeit, ihre Entwürfe mit dem geringstmöglichen Aufwand zu verbreiten. Umwandlung möglichst vieler Rhino-Objekttypen und Features in einer statischen Szene.
    Iris

Render Engines