Pressemitteilung

VisualARQ wurde über die Firma Bambú comunicación, SL auf verschiedenen CAD- und 3D-Webseiten veröffentlicht. Lesen Sie die Pressemitteilung auf den folgenden Webseiten oder unter folgendem Link.

ArchitoshPressemitteilung

RssCorner

Max4Objects

Solo arquitectura (Spanisch)

3D Profesional (Spanisch)

Ediciones especializadas (Spanisch)

Arquitectura diaria (Spanisch)

Alimarket (Spanisch)

Entorno inteligente (Spanisch)

Jardineria y Paisajismo (Spanisch)

Common Digital (Spanisch)

Concrete online (Spanisch)

Revista NTEK (Spanisch)

Boletin de la computación (Spanisch)

Construnario (Spanisch)

Hier folgt die Pressemitteilung auf Deutsch:

ASUNI CAD stellt VisualARQ vor, ein leistungsstarkes Werkzeug für CAD-Profis, die in Rhino® entwerfen.

Das Rhino-Plug-in VisualARQ wurde von ASUNI CAD entwickelt und enthält intelligente Architekturelemente, die den 2D-Entwurf und die 3D-Modellierung steigern.

Barcelona, Oktober 2010 – ASUNI CADs Forschungs- und Entwicklungsabteilung (FuE) hat VisualARQ entwickelt, ein Plug-in, das die Produktivität und Effizienz von Architekturprojekten in Rhino steigert. Die VisualARQ-Werkzeuge sind benutzerfreundlich und ressourcenschonend und helfen den CAD-Profis dabei, ihren Workflow zu stärken und zu verbessern.

In VisualARQ, das vollständig in das CAD-System Rhinoceros® integriert ist, können Sie genau zeichnen und entwerfen und ein Architekturprojekt gleichzeitig in 2D- und 3D modellieren. Von einem 3D-Modell aus können Sie Pläne und vollständige Dokumentation erzeugen (Perspektiven und Draufsicht, Schnitte, Höhen, Türen und Fenster, Flächen, Bemaßungen, etc.). Das vollständige Werkzeugset optimiert den Entwurfsprozess, indem in einem sehr reduzierten Zeitrahmen größere Flexibilität geboten wird.

„In VisualARQ können Sie in 2D entwerfen und gleichzeitig das 3D-Modell anzeigen, oder Sie können in 3D arbeiten und die 2D-Anzeige visualisieren“, meint Francesc Pedrerol, Geschäftsführer von ASUNI CAD. „Außerdem ist VisualARQ erschwinglich (€395 für die Download-Version und €495 für das physische Paket) und zusammen mit Rhino (€995) ist ein erstaunlich kostengünstiges Paket erhältlich.“

Intelligente Architekturobjekte

„Die wichtigste Erweiterung in VisualARQ“, so Francesc Pedrerol, „ist die Fähigkeit, mit intelligenten Architekturobjekten zu arbeiten.“

Die VisualARQ-Bibliothek mit intelligenten Objekten enthält Türen, Fenster, Treppen, Stützen und Wände, die sich wie parametrische Objekte verhalten. Wenn Sie ein Objektattribut ändern, wird das gesamte Projekt automatisch aktualisiert, um an diese Änderungen angepasst zu werden. Zusätzlich dazu werden CAD-Linien als Objekte erkannt, die definiert und bearbeitet werden können, um Wände, Türen, Fenster, Treppen, etc. zu erzeugen. Anhand des dynamischen Dropdown-Menü-Systems können Sie diese Elemente bequem erzeugen und bearbeiten, Ebenen verwalten und Einheiten definieren.

VisualARQ kann aus einem 3D-Modell automatisch Projektdokumentation erzeugen (Pläne, Höhen, Schnitte, Türen und Fenster, Bemaßungen, Flächen, etc.). Die Dokumentation ist mit der Zeichnung assoziiert und wird automatisch aktualisiert, wenn der Entwurf geändert wird. Die Visuelle Anzeige und Zeichnungsstile sind vollständig personalisierbar und erlauben verschiedene grafische Anzeigemöglichkeiten.

Formflexibilität im Wanddesign

Die VisualARQ-Wände basieren auf NURBS-Kurven. Anhand dieser Technologie können Sie Wände aus geraden Linien, Bogen und entlang Freiformkurven zeichnen. Ein beliebiges mit Rhinoceros erzeugtes Volumen kann in ein mit VisualARQ erzeugtes Projekt integriert werden – es gibt keine Einschränkungen bei der Erzeugung von Formen und Geometrie in einem neuen Architekturentwurf.

Support

Eine 30-tägige voll funktionsfähige VisualARQ-Testversion ist als kostenloser Download hier erhältlich, einschließlich kostenlosem technischen E-Mail-Support.

VisualARQs Zukunft

Die ASUNI CAD FuE-Abteilung verbessert ständig die Applikationen und Werkzeuge, die sie entwickelt. Francesc Salla, Architecture Product Manager, spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Werkzeuge und Entwurfsvorgänge, die Architekten verwenden. „Wir arbeiten an der ständigen Entwicklung und Verbesserung der ersten Version eines Programms, das über eine Werkzeugsammlung verfügt, die wesentlich ist, um die Arbeit der Architekten effizienter zu gestalten. Unser Ziel ist die 100% Parametrisierung von Architekturprojekten, so dass kleine Änderungen automatisch aktualisiert werden.“

„Unser Team sucht ständig die Kompatibilität mit anderen Werkzeugen und hält sich, was neue Erkenntnisse und Fortschritte in der aktuellen Geometrie und Architektur betrifft, ständig auf dem Laufenden“, so Salla. „Wir arbeiten an der automatischen Vorschau von Objekten in der Bearbeitungsphase, an der Objektkombination und Integration mit Energieflüssen in Architekturentwürfen. Wir beabsichtigen, grundlegende Werkzeuge zu integrieren, um den intuitiven Entwurf von nachhaltiger Architektur zu verstärken, ohne allzu technisch zu werden. VisualARQ wird bald IFC-Dateien unterstützen, was anderen Plattformen erlaubt, in VisualARQ erstellte Projektdateien importieren und exportieren zu können.

Barcelona-Pavillon mit VisualARQ

Gruppe ASUNI CAD

ASUNI CAD spezialisiert sich seit 2004 auf CAD-Werkzeuge für Architekten, Innenarchitekten, Grafik- und Industriedesigner. Seine FuE-Abteilung entwickelt innovative Applikationen, die die Arbeitsvorgänge von Designern und Architekten optimieren und ihnen dabei helfen, hohe Renditen auf kostengünstige Weise zu erzielen.

Zur Gruppe gehört auch www.latiendadelcad.com, ein Online-Shop, der sich auf neue Design-Technologien spezialisiert. latiendadelcad bietet eine Bandbreite von Produkten an, die den Bedürfnissen von Architekten, Industrie- und Grafikdesignern, Fotografen und CAD-Fans gerecht wird. Dazu gehören die neusten 2D- und 3D-Produkte, modernste technologische Geräte, eine umfangreiche Bibliografie, Online- und Vor-Ort-Schulungen, Nachverkaufsservice und die besten Preise auf dem Markt.

Für weitere Informationen, Grafikunterlagen und Interviews kontaktieren Sie:

Marga Verdú
BAMBÚ COMUNICACIÓN, SL
Tel. 93 450 85 02
marga.verdu@bambucomunicacion.com